Klassenfahrt

Die Klassenfahrt der Klasse 3d nach Bad Bentheim 2016

klassenfahrt 3d klassenfahrt 3d

Die Fahrradtour
Morgens haben wir uns vor der Turnhalle getroffen. Als alle da waren, sind wir mit dem Fahrrad losgefahren. Jens, der Schulsozialarbeiter, hat die Fahrradtour angeführt. Später haben wir eine Pause gemacht. Als wir die Pause gemacht hatten, sind wir weitergefahren. Die Fahrradtour hat 2 Stunden und 30 Minuten mit der Pause gedauert. Auf dem Rückweg waren wir noch kurz bei Jens. Als wir wieder in der Schule waren, waren alle sehr müde.
Von Daniel und Nerick

Die Jugendherberge
Die Klasse 3d übernachtete in der Jugendherberge. In unserem Mädchenzimmer gab es drei Hochbetten. In dem anderen Mädchenzimmer gab es sieben Einzelbetten. Es gab morgens, mittags und abends etwas zu essen. Erika hat jeden Tag aufgeräumt.
Von Annika

Unser Mädchenzimmer Nr. 25
Wir fuhren auf Klassenfahrt. Wir hatten das beste Zimmer von allen - fanden wir. Wir waren zu siebt: Mia, Maja, Syriel, Viona, Leona, Katarina und Michelle - eine supercoole Gruppe, die aus besten Freunden bestand. Wir haben uns prima verstanden. Ab  und zu haben wir auch zusammen in einem Bett geschlafen. Also jemand kam zu dem anderen ins Bett. Zwischendurch haben wir uns auch gegenseitig geärgert.
Von Mia und Maja

Unser Zimmer Nr. 21
Im Raum 21 waren sechs Jungen, die nur gespielt, geredet und geschlafen haben. Die sechs Jungen waren Romanis, Afonso, Leon, Lean, Nemrud und Furkan. Wir hatten viel Spaß. Wir haben einen Singwettbewerb gemacht. Fast hätten wir Frau Hops und Frau Freitag veräppelt. Wir haben uns in unsere Betten gelegt und so getan, als würden wir schlafen. Unser Zimmer war sehr unordentlich. Die Mädchen haben unser Zimmer aufgeräumt. Als wir gefrühstückt haben, haben wir auch die ganze Zeit geredet.
Von Romanis, Lean, Nemrud, Furkan, Leon und Afonso


klassenfahrt 3d klassenfahrt 3d
klassenfahrt 3d klassenfahrt 3d

Ritterspiele
Als erstes sind wir in die Zeitmaschine eingestiegen. Nun als wir angekommen sind, wurden wir in Teams eingeteilt. Es gab das Team „Lilien“ aus Frankreich und das Team „Kronen“ aus England. Zwei Schatzmeister gab es auch: Dima für die „Kronen“ und Leonie für die „Lilien“. Die Punkte waren Bentheimer Gold. Wir haben verschiedene Stationen bearbeitet. Später hat es angefangen zu regnen. In diesem Augenblick sind wir in die warmen und trockenen Gemeinschaftsräume gegangen und haben dort weitergemacht. Nun haben wir mit der Armbrust geschossen. Die „Lilien“ haben gewonnen. Leider war es dann zu Ende. Aber es war sehr toll.
Von Viona und Michelle

Bentheimer Fußball
Issa und Leon haben gegen Jonas, Daniel, Nerick, Mohammad und Nerick gespielt. Frau Hops war Schiedsrichterin. Später wollten auch ein paar Kinder der Martin-Luther-Schule mitspielen, die gleichzeitig mit uns in der Jugendherberge waren. Das war vor der Nachwanderung. Danach ist Jens gekommen und wir haben eine Nachtwanderung gemacht. Anschließend sind wir schlafen gegangen.
Von Leon und Issa

Die Nachwanderung
Als es schon langsam dunkel wurde, sind wir mit Jens, Frau Freitag und Frau Hops in den Wald gelaufen. Später sind wir zu einem hohen Hügel gegangen. Von dort aus haben wir die Schauspieler der Freilichtbühne gehört. Jetzt wollten wir näher dran gehen, aber es war zu dunkel. Darum mussten wir gut aufeinander aufpassen. Nun hat uns Jens den Bentheimer Steinbruch gezeigt. Am Ende haben wir erzählt, was uns an der Nachtwanderung gut gefallen hat. Anschließend sind wir wieder zur Jugendherberge gelaufen.
Von Kati

klassenfahrt 3d klassenfahrt 3d klassenfahrt 3d
Kostüme und Hüte

Die Klasse 3d hat Kostüme und Hüte für die Burgführung gebastelt. Wir Mädchen haben Kronen und Diademe gebastelt. Die Kostüme konnten wir uns ausleihen. Wir haben sehr viele verschiedene Kostüme anprobiert. Das hat sehr viel Spaß gemacht.
Von Marie

Die Disko - Teil 1
Wir waren am Abend in einer alten Mühle. Tyler war der DJ und alle hatten viel Spaß beim Tanzen. Dima hat Breakdance gemacht. Alle hatten Leuchtarmbänder. Die Disko war schön, weil es viele Süßigkeiten, Chips und Bonbons gab. Um 11 Uhr war dann Schluss.
Von Tyler und Dima

Die Disko - Teil 2
In der Disko waren alle verkleidet und Dima hat cool getanzt. Jemand hat ein Knicklicht kaputt gemacht, das war nicht schön. Weil Tyler so coole Musik dran gemacht hat, konnten wir ganz viel tanzen und mussten zwischendurch ganz viel trinken. Später sind wir um 11 Uhr ins Bett gegangen.
Von Mohammad und Jonas

Von der Klassenfahrt
Mir hat die Fahrt sehr gut gefallen. Die Nachtwanderung war sehr gruselig. Auch als wir geschlafen haben, war es schön. Am Dienstag war das Frühstück sehr lecker. Die Burgführung war sehr spannend und es gab anschließend ein Eis. Die Disko war sehr lustig. Am Mittwoch mussten wir leider wieder abreisen.
Von Yaren
klassenfahrt 3d klassenfahrt 3d
klassenfahrt 3d

 
Klassenfahrt der dritten Klassen 2015
Die Drittklässler fuhren im Schuljahr 2014/15 in die Jugendherberge nach Nottuln. Sie erkundeten gemeinsam die Innenstadt, machten eine Wanderung zum Longinusturm und suchten im Steinbruch nach seltenen Steinen. Das Abendprogramm gestalteten die Schülerinnen und Schüler mit Spaß und Spiel.

Klassenfahrt 2015 Klassenfahrt 2015
Klassenfahrt 2015 klassenfahrt 2015
Klassenfahrt 2015 Klassenfahrt 2015

Termine

Juni 2019

06.06.2019 l 12 - 14 Uhr
Sprechstunde der Diakonie
(Termine können mit dem Sekretariat vereinbart werden.)

10.06.2019 
Pfingsten (Feiertag)
11.06.2019
Ferientag nach Pfingsten
17.06.2019 l 20 Uhr
Schulkonferenz

25.06.2019 l 20 Uhr
Informationsveranstaltung für die Eltern der Schulneulinge 2019

 

Juli 2019

02.07.2019 l 15 Uhr
Erklässlerfest
09.07.2019
Flohmarkt des 2. Jahrgang
(für die Kinder der Eilermarkschule)

10.07.2019

Sportfest
11.07.2019
Könner auf 2 Rädern
12.07.2019 l 1. und 2. Stunde
Abschlussgottesdienst in der Josefskirche
12.07.2019
Zeugnisausgabe
(Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde)
15.07. bis 27.08.2019
Sommerferien

 

August 2019

28.08.2019
Erster Schultag nach den Sommerferien

Weitere Termine

Anmeldung

Informationen zum Anmelde- verfahren und Formulare finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok